Jul14

Der Boost für Ihre Sales-Force

Trock­ene Fak­ten durch spielerische El­e­mente bess­er ve­r­ankern und damit langfristig die Leis­tung Ihrer Mi­tar­beit­er er­höhen.

Ein lang­weiliger Vor­trag wirft kein gutes Licht auf Sie. Was aber noch schlim­mer ist: Ihre Mi­tar­beit­er fühlen sich nicht her­aus­ge­fordert und sind de­mentsprechend weniger mo­tiviert, Dinge in die Hand zu nehmen und ak­tiv zu wer­den. Für den Verkauf kann das fa­tale Fol­gen haben.

Emo­tio­nen stärken den Um­satz

Wird an einem wenig span­nen­den Vor­trag die Un­ternehmensvi­sion nicht richtig ver­standen, geht sie vergessen oder kommt nicht richtig an. Um sie richtig zu ver­mit­teln, braucht es die Hil­fe der Emo­tio­nen. Wenn man Spass an ein­er Sache hat, ist man bere­it, mehr Zeit zu in­vestieren, was am Ende zu pos­i­tiv­eren Re­sul­tat­en oder grösseren Fortschrit­ten führt. Doch wie schafft man es, dass eine Sache Spass macht?

Spie­len, um zu gewin­nen

Trock­ene Fak­ten wer­den durch den Ein­satz spielerisch­er El­e­mente bess­er fass­bar gemacht. Durch virtuelle El­e­mente wie Be­loh­nun­gen, High­scores, Ran­glis­ten oder Ausze­ich­nun­gen wer­den mit Gam­i­fi­ca­tion nicht nur kom­plexe, rei­zlose und schein­bar un­in­ter­es­sante In­halte in spiel­frem­den Kon­tex­ten wie z. B. im Verkauf­sprozess at­trak­tiv ver­mit­telt. Der Empfänger der Gam­i­fi­ca­tion wird darüber hin­aus mo­tiviert, mit dem Ab­sender zu in­ter­agieren und in seinem Ver­hal­ten bee­in­flusst.  Führungskräfte wie Mi­tar­beit­er ler­nen ihre Leis­tung zu hin­ter­fra­gen und langfristig zu op­ti­mieren. Nicht zulet­zt wer­den durch eine Ver­we­bung der dig­i­tal­en mit der reellen Welt echte Begeg­nun­gen und Marken­er­leb­nisse geschafft.

Noch mehr Vorteile

Das Ab­bild der Un­ternehmensvi­sion wird fass­bar­er, Un­ternehmensstrate­gien wer­den er­leb­bar gemacht, es find­et eine In­te­gra­tion von E-Learn­ing und Brand Ex­pe­ri­ence statt, man schafft eine Plat­tform für Di­a­log und In­for­ma­tion. Auf diese Art und Weise wird die Eigen­mo­ti­va­tion Ihrer Mi­tar­beit­er ak­tiviert, im täglichen Geschäft alles zu geben: denn Geschäft­ser­folge wer­den nur dann möglich, wenn die eige­nen Mi­tar­beit­er Kun­den richtig begeis­tern. Und diese Begeis­terung hat ihren Ur­sprung in Ihrem Un­ternehmen.

Bild: Unsplash CC0

Published 14.07.2017 © Brandsoul AG

Comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mauro Werlen

Mauro
Werlen

Redet mit den Händen und nutzt Bilder in seinem Kopf, um die Welt zu strukturieren.

Related articles: