Mrz01

Erlebbare Markenkommunikation – Das Tesla-Phänomen

Kommunikation muss man fühlen

Un­per­sön­liche Massenkom­mu­nika­tion ist längst passé. Men­schen wollen emo­tion­al berührt wer­den, sich ver­standen fühlen und Teil ein­er Com­mu­ni­ty sein. Brand Ex­pe­ri­ence vere­int als Kom­mu­nika­tion­sstrate­gie diese Bedürfnisse und ist für Un­ternehmen un­verzicht­bar gewor­den. Nur so kön­nen Un­ternehmen Men­schen in einem gesät­tigten Markt langfristig an sich binden. Tes­la bi­etet sich auf­grund des ak­tuellen Re­lease des Mod­els 3 als Pa­rade-Beispiel für er­fol­gre­iche Markenkom­mu­nika­tion an.

Shooting Star am Marketing-Himmel

Tes­la ist in­sofern ein Werbe-Pi­o­nier, als das Un­ternehmen kom­plett auf klas­sis­che Wer­bung verzichtet. Im Fokus ste­hen Event- So­cial Me­dia- und In­flu­encer Mar­ket­ing. Dabei ist CEO Elon Musk, mit 24.9 Mil­lio­nen Fol­low­er auf Twit­ter, wohl selb­st der grösste In­flu­encer der Marke. Ausser­dem hat das Un­ternehmen durch Com­mu­ni­ty Build­ing und Brand Ex­pe­ri­ence, im Sinne von Tes­la Store Events und Road­shows, eine loyale Fan-Base aufge­baut. Die An­hänger fiebern bere­its Jahre im Vo­raus dem näch­sten Re­lease ent­ge­gen und ste­hen, ana­log zu kreis­chen­den Justin Bieber Fans, stun­den­lang Schlange, um vorne mit dabei sein zu kön­nen.

Die richtige Botschaft mit dem richtigen Produkt verknüpfen

Elon Musk hat von An­fang an mit Tes­la eine überzeu­gende zukun­ft­sori­en­tierte Vi­sion for­muliert. Eine starke Vi­sion, bei der es nicht um die Marke selb­st, son­dern um den Mehrw­ert der Weit­er­en­twick­lung des Au­tos für Men­sch, Umwelt und Gesellschaft geht, ist das Herzstück ihres Er­folges. Die Tak­tik scheint aufzuge­hen: Tes­la ist das er­ste Un­ternehmen in der Au­to­mo­bilin­dus­trie, welch­es es geschafft hat, einen Hype in diesem Aus­mass ins Leben zu rufen. Nie­mand son­st hat bis dahin eine halbe Mil­lion Au­to-Reser­va­tio­nen verze­ich­nen kön­nen, ohne dass die Kund­schaft das Au­to je live gese­hen hat.

Ein beflügeltes Fahrerlebnis 

Brand­soul hat­te bere­its das Priv­i­leg, einen Kick-Off Event für  den „Dual Mo­tor Mod­el S“ zu ve­r­anstal­ten. Unter an­derem wurde durch einen „Dri­ving Course“  es den An­we­senden er­möglicht, die Marke Tes­la haut­nah zu er­leben. Mehr zu diesem Event: http://www.brandsoul.ch/project/tesla-eine-marke-erleben/.

Bei der diesjähri­gen Aus­liefer­ung des Mod­els 3 wer­den wir in Zürich vor Ort sein und das Spek­takel doku­men­tieren. Ausser­dem fol­gt im näch­sten Beitrag ein In­ter­view mit dem er­sten Mod­el 3 Be­sitzer der Schweiz, Tes­la Ken­ner und Zukun­fts­forsch­er Lars Thom­sen über die Kraft der Markenkom­mu­nika­tion. Stay tuned!

Published 01.03.2019 © Brandsoul AG

Comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Francesca Kleinstück

Francesca
Kleinstück

Teil der Generation Z und Hobby-Influencerin. Trinkt nicht nur gerne Kaffee - sie muss sogar, um zu funktionieren.

Related articles: