Nov01

Wie funktioniert Motivation?

Mo­ti­va­tion bringt Men­schen dazu, Dinge in die Hand zu nehmen und zu han­deln. Damit Men­schen ak­tiviert wer­den, ist vor allem eine Quelle der Mo­ti­va­tion sehr wichtig.

Unter Mo­ti­va­tion ver­ste­ht man die Gesamtheit aller Be­weg­gründe, die zu ein­er Hand­lungs­bere­itschaft führen. Dabei geht es um emo­tionale und neu­ronale Ak­tivtäten, die uns Men­schen dazu be­we­gen, nach wün­schenswerten Zie­len oder Ob­jek­ten zu streben.

Zu un­ter­schieden sind jew­eils die Quellen der Mo­ti­va­tion, es gibt in­trin­sis­che und ex­trin­sis­che, bei­de haben ihren Platz in der Un­ternehmenswelt. Doch hi­er soll es um die in­trin­sis­che Mo­ti­va­tion gehen, weil das Beson­dere an dieser Quelle ist, dass je­mand eine Auf­gabe um ihrer selb­st willen aus­führt. Zum Beispiel Ihr Verkäufer, der en­gagierte Gespräche mit den Kun­den führt, weil es ihm Spass macht. Er denkt nicht darüber nach, warum er das tut oder welche Vorteile sich dadurch eröff­nen. Er tut es ein­fach. Und ist darum au­then­tisch

Wofür schlägt das Herz?

Für ein Un­ternehmen ist genau dieser Quell der Mo­ti­va­tion hoch in­ter­es­sant. Auch wenn ex­trin­sis­che Fak­toren eben­falls sehr wichtig sind — ma­terielle oder An­reize, die das Anse­hen verbessern – gilt trotz­dem: Tut man et­was von Herzen und aus in­ner­er Überzeu­gung, dann tut man es richtig, ohne Vor­be­halte oder Hin­tergedanken. Und genau solche Mi­tar­beit­er möchte man als Fir­ma haben. Dabei ste­hen Un­ternehmenswerte im Vorder­grund. Diese Werte kön­nen auf ver­schiede­nen We­gen zu­tage treten.

Men­schen ak­tivieren

Den Men­schen gen­uin zu mo­tivieren ist eine Kun­st, die man ler­nen kann. Zusam­men mit den richti­gen Werten spie­len zum Beispiel gemein­same Ak­tiv­itäten eine Rolle, An­reiz-Pro­gramme und ein in­spiri­eren­des Team, das einen dazu bringt, die Ar­beit nicht als Ar­beit zu se­hen, son­dern als Sinn. Mo­ti­va­tion funk­tion­iert auf ver­schiede­nen We­gen, eine Kom­bi­na­tion von ex­trin­sis­chen und in­trin­sis­chen Fak­toren kön­nte sich als beson­ders wirk­sam ent­pup­pen.

Bild: Thnh Phng CC0

Published 01.11.2017 © Brandsoul AG

Tags:

Comments


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Francesca Kleinstück

Francesca
Kleinstück

Teil der Generation Z und Hobby-Influencerin. Trinkt nicht nur gerne Kaffee - sie muss sogar, um zu funktionieren.

Related articles: